Chemisches Peeling
Ein chemisches Peeling verbessert die Hautoberflächenstruktur. So wird eine Ablösung von oberen und tiefer gelegenen Hautschichten bewirkt damit sich die Haut erneuern kann. Dieses Verfahren kann Hautunregelmäßigkeiten und Alterserscheinungen der Haut (grobporige Haut, Mitesser, Akne, feine Fältchen, Sonnenschäden, Verhornungsstörungen, Altersflecken und unter Umständen auch kleine Narben) beseitigen.
In der Praxis Dr. Dana in Calpe wird das OBAGI und das TCA-Peeling angewendet, da es Erfahrungsgemäß die besten Ergebnisse bei vergleichsweise sanfter Behandlung erzielt.
Durch die Behandlung können feine Falten und Altersflecken beseitigt werden, außerdem werden Aknenarben flacher, Porentiefe und –weite verringert und Hyperkeratosen beseitigt. Das Peeling wird vorwiegend im Gesicht angewandt, ist aber auch zur Behandlung von Hals, Dekollete, Armen und Händen geeignet.